die kleine buehne die kleine buehne harburg e.V.
[die kleine bühne harburg e.V.]

[details]

Conor McPherson:
„Das Wehr“ — Ein irisches Schauspiel mit Musik von Copperkettle
Bildergalerie:
Eine irische Kneipe irgendwo auf dem Land, nicht weit entfernt vom Meer.
Einsam ist es hier, der Wind pfeift, der Ofen muss fast ständig geheizt werden. Ein paar Männer treffen sich hier allabendlich zum Bier. Verschrobene Typen, Einzelgänger. Man schweigt, man raucht, man trinkt, schlägt die Zeit tot. Doch dann geschieht etwas Neues. Finbar, der in die Stadt gegangen ist, um dort Karriere zu machen, erscheint und bringt eine junge Frau mit – Valerie. Sie ist aus Dublin in diese Einöde gezogen - warum, bleibt zunächst rätselhaft verborgen. Mit dem neuen Gast verändert sich alles. Die sonst so schweigsamen Männer fangen an zu reden, zu erzählen, wollen der geheimnisvollen jungen Frau ein wenig imponieren. Und so werden die alten Geschichten der Gegend wieder lebendig: poetisch, schaurig, mystisch. Und endlich kann auch Valerie ihre Geschichte erzählen, erzählen, was sie aus ihrem Zuhause vertrieb in diese Einsamkeit.

Der junge irische Autor Conor McPherson hat ein wundervoll poetisches Stück geschaffen. Lebhaft, melancholisch und komisch zugleich erzählt er eine einfache Geschichte mit einfachen Mitteln.

Unterstützt wird die kleine bühne einmal mehr von der Folk-Band Copperkettle, die die Stimmungen des Stücks traumhaft mit ihrer Musik zu untermalen weiß.
Besetzung: Joachim Börker, Michael Döpke, Mirja Schnorr, Thomas Wepler, Torsten Tiedemann
Inszenierung: Ulrike Niß
Bühne: Ulrike Niß
Musik: Renate Faulwetter, Richard Fehrmann, Ariane Klaus, Rainer Niemann, Carsten Sander
Premiere: 10.11.2005
[spielstätte]

Rieckhof
Rieckhoffstr. 12
21073 Hamburg

Sofern nicht anders angegeben.
[suche]
Suchen nach:
Suchen in:
Groß/Klein
[kontakt]
Wenn Ihr Fragen habt oder andere Anliegen, Lust zu helfen oder vielleicht auch mal mitspielen wollt, dann meldet Euch einfach bei uns.
Kontakt »